Mehr

Architektur & Nachhaltigkeit

Die Weisheit der Natur und die Sehnsüchte der Menschen, die hierherkommen, respektieren und in Einklang bringen. Das vigilius mountain resort richtet mit architektonischen Mitteln die Aufmerksamkeit auf die Dinge, die wirklich wichtig sind. Konzipiert als Ort der anspruchsvollen Einfachheit, fügt sich das Designhotel in die Wälder und Wiesen ein und lässt durch die verwendeten Materialien die Grenzen zwischen Architektur und Natur verschwimmen. Lärchenholz, großflächige Glaselemente, Naturstein und Lehm erzeugen mit ästhetischer Formensprache die angestrebte Klarheit – modern und rustikal zugleich.

 

 

Das Fundament des vigilius mountain resort ist seine ökologische Gesinnung. Das Versprechen an die Natur ist im ersten Klimahaus-A zertifizierten Hotel Italiens in jedem Detail erkennbar und durch die natürlichen Materialen auch jederzeit spürbar. Trotz der exponierten Lage ist der Heizwärmebedarf dank seiner Konstruktion sehr gering. Von Beginn an war klar: Es soll mit Biomasse geheizt werden und die dafür verwendeten Hackschnitzel sollen von Bergbauern aus der unmittelbaren Umgebung stammen. Das ist nur einer der vielen Wege, wie wir in Einklang mit unserer nächsten Umgebung agieren – für eine Symbiose aus modernem Design, Behaglichkeit und Nachhaltigkeit.

Matteo Thun

Die einzige Verbindung mit dem Rest der Welt ist eine Seilbahn. Ein Architektur-Hotel mit einer traumhaften Silhouette, das sich wie ein großer Baumstamm auf den Boden zu betten scheint, und sonst gibt es nichts. Alles spielt sich in der Natur ab, alles ist Landschaft: Von außen scheint der Wald innen zu sein, innen glaubt man, man sei draußen. Das vigilius mountain resort in Südtirol ist ein Architektur-Hotel, bei dem es sich lohnt, es zu erfahren und zu verstehen. Man kehrt regeneriert, fast wie aus einem schönen, tiefen Traum erwacht, heim.

 

Matteo Thun, Architekt

Die einzige Verbindung mit dem Rest der Welt ist eine Seilbahn. Ein Architektur-Hotel mit einer traumhaften Silhouette, das sich wie ein großer Baumstamm auf den Boden zu betten scheint, und sonst gibt es nichts. Alles spielt sich in der Natur ab, alles ist Landschaft: Von außen scheint der Wald innen zu sein, innen glaubt man, man sei draußen. Das vigilius mountain resort in Südtirol ist ein Architektur-Hotel, bei dem es sich lohnt, es zu erfahren und zu verstehen. Man kehrt regeneriert, fast wie aus einem schönen, tiefen Traum erwacht, heim.

 

Matteo Thun, Architekt

vigilius mountain stories

Mit jedem Schritt, den man in den Bergen macht, schreibt man an seiner eigenen Geschichte. Die Berge hier kennen viele solcher Geschichten. Und jede davon wartet darauf, festgehalten und erzählt zu werden. Jede Begegnung mit dieser einzigartigen Landschaft kann als Dialog verstanden werden, der andere dazu inspiriert, das erste Kapitel der eigenen Geschichte zu öffnen. Schicken Sie uns Ihre – oder lesen Sie hier aktuelle und preisgekrönte Mountain Stories. 

 

zur Webseite

Meet & Mieten

Wenn der Blick ins Tal fällt, bekommt man den Eindruck, über den Dingen zu stehen. Hier gelingt es fast von alleine, Abstand zu gewinnen und sich aufs Wesentliche zu konzentrieren. Hier entstehen neue Gedanken, starke Netzwerke, Grundlagen für Erfolge – und manchmal sogar Bünde fürs Leben. Egal ob Hochzeit, Seminar oder Veranstaltung – sie können die Räumlichkeiten des vigilius auf Anfrage mieten.

Anreise

Das vigilius mountain resort befindet sich auf 1500 m Meereshöhe und ist mit der neuen Vigiljoch Seilbahn erreichbar. Die überdachte Hotelgarage der Talstation, wo Sie Ihr Auto kostenlos parken können, finden Sie unter folgender Adresse:

 

Seilbahnstation Vigiljoch

Villenerweg 3

I-39011 Lana

 

Bei Fragen zu Anreise und Abreise sowie den genauen Fahrplan stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Tel.: 0039 0473 556600 

E-Mail: info@vigilius.it

PEC: vigilius@legalmail.it

Das vigilius mountain resort befindet sich auf 1500 m Meereshöhe und ist mit der neuen Vigiljoch Seilbahn erreichbar. Die überdachte Hotelgarage der Talstation, wo Sie Ihr Auto kostenlos parken können, finden Sie unter folgender Adresse:

 

Seilbahnstation Vigiljoch

Villenerweg 3

I-39011 Lana

 

Bei Fragen zu Anreise und Abreise sowie den genauen Fahrplan stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Tel.: 0039 0473 556600 

E-Mail: info@vigilius.it

PEC: vigilius@legalmail.it

Seilbahn

Parkplatz Adresse
Seilbahnstation Vigiljoch Villenerweg 3 I-39011 Lana
Abfahrt Gondel ab Parkplatz in Lana zum vigilius mountain resort und zurück
Im 30-Minuten-Takt
(zusätzliche Fahrten bei regem Betrieb)
Juni – September
Täglich: 8.00 – 19.00 Uhr
Mai + Oktober
Werktags: 8.30 – 13.00 und 14.00 – 18.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage: 8.30 – 18.00 Uhr
November – April
Werktags: 9.00 – 13.00 und 14.00 – 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage: 8.30 – 18.00 Uhr
Sonderfahrten zu jeder vollen Stunde bis 23 Uhr möglich.
Anmeldung an der Rezeption.
*Für Hunde gilt in der Seilbahn Maulkorbpflicht.